Haus preiswert bauen

SicherheitDie Baubranche steht schön längere Zeit in dem Ruf, hinsichtlich der Preisangaben und der Bauzeit nicht immer ehrlich zu ihren künftigen Bauherren zu sein. Bedingt durch den hohen Wettbewerbsdruck unter den Bauunternehmen und Hausanbietern werden gern Versprechungen gemacht, die von vornherein nicht eingehalten werden können. Wenn Sie Ihr Haus günstig bauen möchten, ist es aber sehr wichtig, einen erfahrenen und verlässlichen Partner für den Hausbau zu finden. Die Schwerpunkte sollten hier insbesondere bei der Beschreibung der Bauleistungen und der Preisverlässlichkeit liegen. Es hilft Ihnen nicht, wenn ein angeblich günstiger Hausanbieter während der Bauphase durch Nachträge Ihren Finanzierungsplan ins Wanken bringt.

 

Preiswert und sicher bauen mit realistischen Preisangaben

Als Verbraucher unterliegen wir der Versuchung, ein Produkt so günstig wie möglich erwerben zu wollen. Solange der Produkt- und Preisvergleich einfach ist, fällt es auch nicht schwer, den günstigsten Anbieter zu finden. Beim Hausbau ist es etwas schwieriger: Ein Preisvergleich ist nur mit einer detaillierten Gegenüberstellung der einzelnen  Baubeschreibungen möglich. Achten Sie also unbedingt auf die exakte Beschreibung der im Preis enthalten Leistungen.

 

Diese Leistungen sollten in der Baubeschreibung und somit auch im Preisangebot enthalten sein:

 

Festpreisgarantie

Durch die Festpreisgarantie wird gewährleistet, dass Ihr Bauvorhaben zu einem fixierten Preis an Sie übergeben wird. Bedenken Sie aber hierbei, dass sich auch der Festpreis nur auf Leistungen bezieht, die in der Baubeschreibung konkret als Leistungsbestandteil genannt sind. Ausdrücke wie zum B. „auf Wunsch“ oder „alternativ“ sind in der Regel die Umschreibung für „gegen Mehrpreis“!

 

Bauzeitgarantie

Bauverzögerungen können teuer werden. Schutz bieten nur klare Termine im Hinblick für den Baubeginn und die Hausübergabe. Die Bauzeitgarantie ist  allerdings nur dann sinnvoll, wenn Sie neben den Terminvereinbarungen auch klar definieren, welche Kosten durch den Hausanbieter bei einem Bauverzug zu übernehmen sind. Sie erhalten bei uns eine Bauzeitgarantie inkl. einer Schadenersatzklausel.

 

Zahlungsplan

Der Zahlungsplan regelt, bei welchem Planungsstand oder Baufortschritt Sie an den Hausanbieter zahlen müssen. Hierbei ist wichtig, dass Sie die im Zahlungsplan genannten Leistungen nachvollziehen können und erkennen können, was sie kosten. Vorsicht ist geboten bei Zahlungsplänen, die bereits bei Vertragsabschluss Zahlungen verlangen. Bei uns zahlen Sie immer erst nach der Abnahme einer Bau- oder Planungsleistung, die erste Rate also nach der  Fertigstellung der Bauantragsunterlagen.

Wir tun alles, was möglich ist, damit Sie Ihr Haus mit optimaler Bauherrensicherheit bauen können.

© 2017 haus-preiswert.de, ein Projekt der Zentrale Bauorganisation (www.zbo.de)